Zum Content springen
Schlossgarten in Neustrelitz feierlich an die Öffentlichkeit übergeben © 2019 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern

Ehemaliges Ärztehaus in der Blücherstraße abgebrochen

21.02.2019 | Behördenzentrum Blücherstraße in Rostock
Die vorgezogenen Arbeiten am Bauprojekt zur Herrichtung des künftigen Behördenzentrums (BHZ) in Rostocks Innenstadt zum Auftakt der Blücherstraße neigen sich dem Ende. Das ehemalige Ärztehaus entlang der Ferdinandstraße ist bereits abgebrochen, die Sondierung nach Kampfmitteln auf dem Areal weitestgehend abgeschlossen. Bis Ende März 2019 wird die Liegenschaft für die Sanierung vorbereitet sein.
In einem Umfang von 2,5 Millionen Euro lässt der Geschäftsbereich Neubrandenburg des landeseigenen Betriebs für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (BBL M-V) noch bis Ende März Garagen sowie diverse asphaltierte/betonierte Flächen auf der Hofseite des Gebäudes zurückbauen, ebenso das als Wache genutzte Gebäude an der Straße Am Güterbahnhof und den in Plattenbauweise errichteten Anbau entlang der Ferdinandstraße.
Bisher sind mehr als 8.000 Bohrungen für die Suche nach Kampfmitteln gesetzt worden. Gefunden wurde jedoch - zum Glück - nichts. Beim Abbruch der Garagen und des Plattenbaus fielen 9.000 m³ Bauschutt an, der entsorgt worden ist. In den kommenden Wochen wird die Fläche hinter dem Gebäude für die zukünftige Nutzung als Hof mit Zufahrt und Stellplätzen für Dienstfahrzeuge vorbereitet. Dafür sind aufgrund der Topografie des Geländes umfangreiche Tiefbauarbeiten nötig.
Im BHZ sollen Dienststellen des Landes aus drei verschiedenen Ressorts untergebracht werden - Sozial-, Umwelt- bzw. Energieministerium. Aufgabe des BBL M-V ist es, die unterschiedlichen Anforderungen der Dienststellen an die Unterbringung in einer Planung zu berücksichtigen, dabei die vorgegebene Kostenobergrenze, die Belange des Denkmal-, Arten-, Brandschutzes, der Barrierefreiheit zu berücksichtigen sowie die jeweiligen Sicherheitskonzepte umzusetzen.

Blick auf die Abbrucharbeiten am ehemaligen Ärztehaus

Ehemaliges Ärztehaus in der Blücherstraße abgebrochen 7.2.2019 - Vorsichtig trägt der Baggerfahrer mit schwerem Gerät das Gebäude ab. © 2019 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern