Zum Content springen
Nachhaltiges Bauen für den Bund. © 2016 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern

Kunst am Bau im BBL M-V

21.01.2016 | Kunst am Bau
Zu den Aufgaben der Staatliche Hochbauverwaltung in Mecklenburg-Vorpommern gehört die Umsetzung von Bauprojekten für das Land M-V und die Bundesrepublik. Bei den Bauprojekten des Bundes sowie ausgewählten Neubauprojekten des Landes wird den Kunstschaffenden kann Kunst am Bau installiert werden. Das Auswahlverfahren wird vom BBL M-V durchgeführt.
Blick auf Fassade entlang der Hansastraße - die Kunst ist seit Mitte Juli 2015 hier installiert. Das Land M-V gibt 25.000 € für insgesamt drei Kunstinstallationen auf der Polizeiliegenschaft aus. © 2015 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern Bild größer
Kunst am Bau - Polizeiliegenschaft Rostock-Ulmenstraße Blick auf Fassade entlang der Hansastraße - die Kunst ist seit Mitte Juli 2015 hier installiert. Das Land M-V gibt 25.000 € für insgesamt drei Kunstinstallationen auf der Polizeiliegenschaft aus. © 2015 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern
Je nach Bauprojekt stellen das Land, der Bund oder die Europäische Union neben den Bau- und Honorarkosten weitere Mittel für Kunstobjekte und deren Installation zur Verfügung. Damit gibt der öffentliche Bauherr den Künstlerinnen und Künstlern einen Raum für Kunst. Der Baukörper und die Nutzung des Gebäudes wirken dabei auf die Kunstinstallation. Für die Auswahl der stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: offene Wettbewerbe, beschränkt-offene Wettbewerbe, vorgeschaltete Ideenwettbewerbe oder VOF-Verfahren.
Sofern es aktuelle Ausschreibungen für Wettbewerbe Kunst am Bau gibt, sind diese hier veröffentlicht.
In den vergangenen Jahren sind an einigen unserer Neubauprojekte für die Hochschulen und Universitäten, im allgemeinen Landesbau sowie bei Bundesbauprojekten Kunstwerke installiert worden. Der Sachverständigenausschuss unter Beteiligung des Finanzministeriums M-V, des Künstlerbundes und ausgewählter Vertreter der jeweils beteiligten Ministerien und ausgewählter Architekten gab zu diesen Kunstinstallationen seine Empfehlungen (siehe Tabelle).

Ausgewählte Kunst an Neubauprojekten des BBL M-V der vergangenen Jahre

Einrichtung Neubau Kunst Kunstschaffende Geschäftsbereich
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Neubau Labor- und Seminargebäude, Innenhof Holzinstallation Bildhauer Jürgen Kümmel Hochschul- und Klinikbau
Neubau Pharmazie, 2. Bauabschnitt, Innenhof Spielen und Forschen Künstlerin Veronike Hinsberg Hochschul- und Klinikbau
Universität Rostock Universitätshauptgebäude, Foyer Metis Bildhauer Wolfgang Friedrich Hochschul- und Klinikbau
Institut für Physik, Foyer Hörsaalgebäude Paternoster Künstler Hannes Arnold und Klaus-Dieter Eichler Hochschul- und Klinikbau
Department Leben, Licht und Materie, im Treppenhaus/Galerie Light Flatters Künstlerin Yvonne Lee Schultz Hochschul- und Klinikbau
Institut für Informatik, Rechenzentrum, im Atrium Zweiteilige Porzellan-Stabskulptur Künstlerin Jutta Albert Hochschul- und Klinikbau
Polizei Rostock-Waldeck vor dem Versorgungsgebäude Zwischen den Stühlen Bildhauer Rainer Fest Schwerin
Polizei Rostock-Ulmenstraße an der Fassade
im Wartebereich
Zwischen Poesie und Prosa oder: Dazwischen spielt das Leben
Matchbox-Autos
Künstler Maria Vill und David Mannstein Schwerin
Umweltbundesamt Zingst Neubau der Messdienststelle Schwerin
Polizei Wismar Gestaltung des Zauns zwischen Alt- und Neubau Ausschreibung läuft ab Februar 2016 Schwerin
Ernst- Moritz- Arndt- Kaserne Hagenow Neubau eines Wirtschaftsgebäudes mit Mannschaftsheim künstlerische Gestaltung eines Sichtschutzes Künstler Stefan Krüskemper Schwerin
Stand: 20. Januar 2016