Zum Content springen
Schlossgarten in Neustrelitz feierlich an die Öffentlichkeit übergeben © 2019 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern

Räume prägen

20.06.2019 | Tag der Architektur 2019 am 29. und 30. Juni in Mecklenburg-Vorpommern
Der bundesweite Tag der Architektur findet am 29. und 30. Juni statt. Seit mehr als 18 Jahren bietet der Tag der Architektur in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, Einblicke in Bauwerke zu erhalten, die mitunter nicht öffentlich zugänglich sind.
Unter dem diesjährigen Motto „Räume prägen“ werden 31 Sanierungen und Neubauten der Hochbau-Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung an 22 Orten in unserem Bundesland geöffnet und vorgestellt. Bei zusätzlichen acht Extra-Veranstaltungen wie beispielsweise Stadtspaziergängen, Führungen sowie einer Ausstellung, einem Filmabend und einer Radtour in Neubrandenburg, Grabow, Schwerin und Greifswald wird für Besucher und Architekturinteressierte die baukulturelle Vielfalt in unserem Bundesland erlebbar.
Der Präsident Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern Christoph Meyn umschreibt das Motto „Räume prägen“ mit folgenden Worten: „Dass Moderne und Tradition in der Architektur kein Widerspruch sein müssen, sondern zur Lebendigkeit und Weiterentwicklung besonders unserer Städte und ländlichen Regionen in Mecklenburg-Vorpommern beitragen, wird an zahlreichen aktuellen Beispielen zum Tag der Architektur für die breite Öffentlichkeit erfahrbar. So ist gerade die zeitgemäße und maßvolle Gestaltung von Räumen im Inneren und Äußeren zu einer verantwortungsvollen und komplexen Aufgabe für Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern geworden.“
Das kostenfreie Programm-Heft mit den Führungszeiten kann hier bestellt werden und im Internet hier abgerufen werden.
Pressemitteilung herausgegeben von:

Anja Görtler
Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern
Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin

Telefon 0385 59079-17
Fax 0385 59079-30