Zum Content springen
bbl-mv - Meine Verantwortung. Für Qualität. Im BBL M-V. © 2015 Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern

Wir stellen ein (VP 2001 V-N)

16.05.2019 | Stellenausschreibung
In der Außenstelle Güstrow des Geschäftsbereiches Neubrandenburg sucht der BBL M-V zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter Verwaltung (VP 2001 V-N) für die Dauer des Mutterschutzes und der sich daran anschließenden Elternzeit.
Der Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (BBL M-V) nimmt als kundenorientierter Dienstleister u. a. die Bauherrenfunktion für die Liegenschaften des Landes und des Bundes in Mecklenburg-Vorpommern wahr und ist für das zentralisierte Liegenschaftsvermögen des Landes zuständig.
Der BBL M-V mit seinen Geschäftsbereichen Schwerin, Neubrandenburg sowie Hochschul- und Klinikbau ist eine obere Landesbehörde im Ressort des Finanzministeriums M-V.
In der Außenstelle Güstrow des Geschäftsbereichs Neubrandenburg des BBL M-V ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz als

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter Verwaltung (VP 2001 V-N)
(w/m/d)


für die Dauer des Mutterschutzes und der sich daran anschließenden Elternzeit, voraussichtlich bis September 2020 zu besetzen.

Der Arbeitsplatz ist mit der Entgeltgruppe 5 TV-L bewertet und teilzeitfähig.

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei der Rechnungsbearbeitung
  • Prüfung der eingehenden Rechnungen und Vorkontierung
  • Unterstützung der Sachbearbeitung Objektbetreuung im Rahmen der Bewirtschaftung
  • Datenpflege in den Datenbanken der Liegenschaftsverwaltung
  • Aktualisierung der Raum- und Flächenverzeichnisse
  • Bereitstellung und Aufbereitung von Daten für Nebenkostenabrechnungen einschließlich Vorbereitungen zur Erstellung
  • Terminkoordinierung
  • Vertretung der Sachbearbeitung Objektbetreuung in einfachen Liegenschaftsfragen insbesondere für die Liegenschaften der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege M-V, der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V sowie der Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes M-V in Güstrow-Bockhorst

Persönliche Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder Immobilienkauffrau/-kaufmann
  • möglichst Kenntnisse des Verwaltungsrechts und der LHO M-V
  • gute IT-Kenntnisse (Word, Excel, SAP RE/FX)
  • sichere Kenntnisse im Miet- und Vertragsrecht sowie Grundstücksrecht
  • hohe persönliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbstständiges Handeln im Rahmen der übertragenen Befugnisse
  • Pkw-Führerschein
Informationen zum BBL M-V finden Sie auch unter www.bbl-mv.de.

Die Landesregierung M-V ist bestrebt, den Anteil der Frauen in allen Bereichen der Landesverwaltung, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen und ihnen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird daher empfohlen, bereits bei der Bewerbung ausdrücklich auf die Schwerbehinderung/Gleichstellung aufmerksam zu machen und den Nachweis zu erbringen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 3. Juni 2019 per E-Mail an karriere@bbl-mv.de oder per Post an den

Betrieb für Bau und Liegenschaften  Mecklenburg-Vorpommern
Zentrale / Z 1
Wallstraße 2
18055 Rostock

Nähere Informationen zum BBL M-V und zur Form der Bewerbung finden Sie unter www.bbl-mv.de/karriere. Mit der Bewerbung verbundene Kosten können leider nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten und nur gegen Rückporto zurück gesandt.